Willkommen auf den Webseiten der
Berufsbildenden Schulen des Landkreises Oldenburg


Wir stellen zum 1. August 2016 oder später ein:

Lehrkräfte für die Bereiche
-          Sonderpädagogik
-          Fahrzeugtechnik
-          Englisch, Politik, Informationsverarbeitung/Informatik

a)     Sonderpädagogik
Für Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen bieten unsere Berufsbildenden Schulen ein vielfältiges und abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem engagierten und beruflich hochqualifizierten Team. Der Einsatz kann sowohl in den Berufsfeldern Bautechnik und Metalltechnik als auch in den Berufsfeldern Agrarwirtschaft, Gastronomie, Hauswirtschaft oder in Wirtschaft erfolgen. Bewerber/-innen mit einer Berufsschullehrerausbildung in diesen Berufsfeldern sind daher besonders gern gesehen. Wir würden uns aber auch über die  Bewerbungen von Sonderpädagoginnen und Sonderpädagogen mit Erfahrungen als Lehrkraft in anderen Bereich sehr freuen. Der Einsatz in der Beschulung der Flüchtlinge (in der Regel im Alter von 16 – 21 Jahre) ist ebenfalls möglich.

Die Entlohnung erfolgt nach den Vorgaben des TV-L, wobei die Eingruppierung individuell in Abhängigkeit von der vorliegenden Ausbildung und den vorhergehenden Unterrichtserfahrungen erfolgt .

Der Vertrag wird zunächst zeitlich auf maximal 2 Jahre befristet.  Die Übernahme auf eine unbefristete Planstelle (ggf. als Beamtin/Beamter) ist im Laufe der Beschäftigung bzw. im Anschluss an die Befristungszeit möglich, wenn die notwendigen Voraussetzungen erfüllt sind und der Schule eine entsprechende Planstelle zur Verfügung steht.

Erwartet werden Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Freude an der Arbeit mit jungen Menschen und die Bereitschaft, aktiv an der Schulentwicklung über den eigenen Unterricht hinaus mitzuarbeiten.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Abschluss-/Ausbildungsnachweise etc.) richten Sie bitte (gern auch per Mail) bis zum 1. Juni 2016 an die

Berufsbildenden Schulen des Landkreises Oldenburg
Herrn OStD Gerhard Albers
Feststraße 12
27793 Wildeshausen
oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Für Fragen stehen wir Ihnen über die Telefonnummer 04431 – 93  61 0 gern zur Verfügung.

b)    Fahrzeugtechnik
Für die BBS Wildeshausen ist eine Planstelle (ggf. als Beamtin/Beamter) durch das Niedersächsische Kultusministerium ausgeschrieben. Das Bewerbungsverfahren, das am 14. Juni 2016 endet, erfordert die online-Anmeldung unter http://www.mk.niedersachsen.de/portal/live.php?navigation_id=1998&article_id=6552&_psmand=8. Die Stelle ist grundsätzlich zum 1. August 2016 zu besetzen. Eine spätere Einstellung ist grundsätzlich jedoch auch möglich. Die Stelle ist auch für den Quereinstieg geeignet, wenn ein Universitäts-, Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Fahrzeugtechnik nachgewiesen wird.  Das Arbeitsumfeld der Lehrkräfte im Fahrzeugteam unserer Schule wird gerade durch erhebliche Investitionen in das Gebäude und die Ausstattung (Stichwort: Integrierte Fachräume) modernisiert und vorbildlich ausgestattet. Die Mitgestaltungsmöglichkeiten sind durch diesen Umbruch bei der Ausstattung aber auch personell besonders vielfältig. Für engagierte und innovative Köpfe bieten sich daher überdurchschnittliche Entwicklungsmöglichkeiten. Besondere Möglichkeiten bieten wir Fahrzeuglehrkräften mit einer Ausbildung im Unterrichtsfach Englisch oder überdurchschnittlichen Englischkenntnissen und der Bereitschaft, sich hier weiter ausbilden zu lassen. Aber auch für Bewerberinnen und Bewerber mit der einer Hochschulausbildung in Fahrzeugtechnik einem beliebigen Unterrichtsfach bieten wir vielfältige Einsatzmöglichkeiten und beste Rahmen- und Arbeitsbedingungen. Informationen zum Bewerbungsverfahren finden unter dem vorgenannten Link des Niedersächsischen Kultusministeriums.
Mit Fragen können Sie sich auch unmittelbar an die BBS Wildeshausen unter Telefon 04431 – 93 61 0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

c)     Englisch, Politik, Informationsverarbeitung/Informatik
Für unsere Schule ist ebenfalls eine Planstelle (ggf. als Beamtin/Beamter) für die Unterrichtsfächer Politik und/oder Englisch offiziell ausgeschrieben. (www.eis-online-bbs.niedersachsen.de/FreieStellenTL.aspx , Stellennummer 48059-16). Die Einstellung erfolgt zum 1. August oder auf Wunsch ggf. auch später. Bewerberinnen und Bewerbern für das Fach Informationsverarbeitung/Informatik können sich im Rahmen dieses Verfahrens ebenfalls bewerben. Sie finden an unserer Schule ebenfalls beste Voraussetzungen für eine abwechslungsreiche und zufriedenstellende Arbeit mit jungen Menschen. Ein bestimmtes Berufsfeld ist nicht erforderlich und das Verfahren ist dadurch auch für Lehrkräfte mit dem Gymnasiallehramt offen. Der geplante Unterrichtseinsatz erfolgt zu einem Teil  im Beruflichen Gymnasium der Schule. Auch für dieses Verfahren endet die Bewerbungsfrist am 14. Juni 2016. Die online-Anmeldung über das Portal des Niedersächsischen Kultusministeriums ist hierfür ebenfalls vorgeschrieben. Dort finden Sie auch Information zum Bewerbungsverfahren.
Mit Fragen können Sie sich auch unmittelbar an die BBS Wildeshausen unter Telefon 04431 – 93 61 0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden

 

Wer ist online

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Schulferien-Termine

Schulausfälle

Abiturtermine 2018

neu

Broschüre Duale Ausbildung

 

FFN-Lehrstellenbörse

 

Wir sind anerkannt und zertifiziert

 

 
Cisco


Essen im Cafe Johanneum:
Speiseplan

 

CSS ist valide!