„RiP JiS“ als erfolgreiche Anlegerinnen
Einen hervorragenden zweiten Platz beim „Planspiel Börse“ der LzO belegte die Gruppe „RiP JiS“ aus der BGW 11b des Beruflichen Gymnasiums der BBS Wildeshausen.

Die vier Schülerinnen Pia Decker, Rebecca Garms, Sophie Gelhaus und Jette Mewis bewiesen mit ihren Entscheidungen im Planspiel ein glückliches Händchen und wurden dafür mit einer Urkunde und einem Geldpreis belohnt. Auch die gesamte Schule kann sich freuen, denn der Preis enthält ebenfalls einen Gutschein für Lernmaterial über 250,00 EUR.


Die strahlenden Zweitplatzierten (v.l.) Pia Decker, Jette Mewis, Florian Düser (LzO), Rebecca Garms, Sophie Gelhaus.
 

Wer ist online

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

zur FFN-Lehrstellenbörse

Schulferien-Termine

Schulausfälle

Abiturtermine 2018

 

Wir sind anerkannt und zertifiziert

 

 
Cisco


Essen im Cafe Johanneum:
Speiseplan

 

CSS ist valide!