Podiumsdiskussion BBS Wildeshausen

Am 14.09.2017 luden die Schüler fünf Bundestagswahlabgeordnete in die Aula der BBS Wildeshausen ein. Erschienen sind Susanne Mittag (SPD), Christian Dürr (FDP), Christina-Johanne Schröder (Die Grünen), Astrid Grotelüschen (CDU) und Manuel Paschke (Die Linke). Moderiert wurde die Podiumsdiskussion von Politiklehrer Matthias Schütte.

Die stellvertretende Schulleiterin Frau Schlotmann eröffnete die Podiumsdiskussion um ca. 10 Uhr. Danach wurde die Moderation an Herrn Schütte übergeben. Zunächst wurden die Kandidaten aufgefordert, innerhalb von zwei Minuten sich, ihre Partei und die gewünschten Ziele für die diesjährige Bundestagswahl, vorzustellen. 
Anschließend wurden die Kandidaten zu bestimmten Themengebieten befragt. Die gestellten Fragen wurden vorab von den Schülern der Verwaltungsklasse ausgearbeitet. Folgende Themengebiete standen im Fokus: Landwirtschaft, Umwelt- und Klimaschutz, Innen- und Außenpolitik. Die teilnehmende Pflegeklasse hatte vor allen Dingen einen Herzenswunsch: die Bezahlung und der Einsatz des Pflegepersonals.
Zum Schluss hatten die teilnehmenden Schüler die Möglichkeit, dem Kandidaten, der sie persönlich überzeugt hat, geheim einen Klebepunkt zu vergeben. Die Teilnahme am Voting war relativ eindeutig, die Schüler tendierten eher zu der FDP und der Linken.
Laut des Votings haben Frau Grotelüschen (CDU), Frau Mittag (SPD) und Frau Schröder (Die Grünen) nicht überzeugt.


(von links: M.Schütte Lehrer BBS , Suanne Mittag SPD, MdB, Manuel Paschke, Die Linke, Christina-Johanne Schröder,
Die Grünen, Astrid Grotelüschen CDU, MdB, und Christian Dürr, FDP, MdL)

 

Wer ist online

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online

zur FFN-Lehrstellenbörse

Schulferien-Termine

Schulausfälle

Abiturtermine 2018

 

Wir sind anerkannt und zertifiziert

 

 
Cisco


Essen im Cafe Johanneum:
Speiseplan

 

CSS ist valide!