Projektziel

Das Ziel der Projektfahrt nach Krakau ist die Teilnahme der Schüler und Schülerinnen der BBS des Landkreises Oldenburg an einem gemeinsamen Projekt mit Schülern und Schülerinnen der Partnerschule in Nowe Miastro Lubawskie und weiteren Schülern und Schülerinnen aus Slowenien.

Die Besonderheit dieses Projektes besteht somit in dem Zusammentreffen junger Menschen aus drei verschiedenen Ländern. Das bedeutet konkret, dass aus jedem Land jeweils 9 Schüler und Schülerinnen teilnehmen. Das Projekt wird durchgeführt in Krakau/Polen vom 24. bis 30. 09. 2012. Die Projektsprache ist Englisch.

Projektbeschreibung

Schüler und Schülerinnen des beruflichen Gymnasiums der BBS des Landkreises Oldenburg (Wildeshausen) nehmen an einem Projekt teil, das im Zusammenhang mit der Förderung von Bildung nachhaltiger Entwicklung besonders vom Deutsch Polnischen Jugendwerk (DPJW) gefördert wird. Bildung für nachhaltige Entwicklung vermittelt jungen Menschen und Erwachsenen nachhaltiges Denken und Handeln.

Sie versetzt Menschen in die Lage, Entscheidungen zu treffen und dabei abzuschätzen, wie sich das eigene Handeln auf künftige Generationen auswirkt.

Die Vorbereitung

Anfang Juli:

Bald geht’s nach Polen!

Als unsere Lehrerinnen Frau Mönnig und Frau Kaiser uns über ein anstehendes internationales Projekt informierten, stießen sie auf große Begeisterung unter uns Schülern.

Wer ist online

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Schulferien-Termine

Schulausfälle

Abiturtermine 2018

neu

Broschüre Duale Ausbildung

 

FFN-Lehrstellenbörse

 

Wir sind anerkannt und zertifiziert

 

 
Cisco


Essen im Cafe Johanneum:
Speiseplan

 

CSS ist valide!