Bewerbung - Altenpflegeausbildung in Vollzeit (drei Jahre)

Die Bewerbungsverfahren Schule und Pflegeeinrichtung werden getrennt voneinander durchgeführt. Aus diesem Grund müssen die Bewerbungsunterlagen an die Schule und die Praxiseinrichtung geschickt werden.

Für die Bewerbung um einen Schulplatz an unserer Berufsfachschule Altenpflege gilt:

Wann?

Anmeldungen bis zum 21.02. des Jahres erwünscht, die ganzjährige Anmeldung ist möglich.

Ausbildungsbeginn zum 01.08.des laufenden Jahres.

Wo?

Berufsbildende Schulen des Landkreises Oldenburg
Feldstraße 12
27793 Wildeshausen

Telefon.: 04431/9361-0

 

Wie?

Die Bewerbungsunterlagen bestehen aus:

  • Bewerbungsschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Beglaubigte Zeugnisse (bei ausländischen Zeugnissen außerdem eine Übersetzung und eine Bescheinigung über die Anerkennung des Abschlusses in Deutschland)
  • Später werden dann noch ein Attest vom Hausarzt und ein Führungszeugnis benötigt.

 

Altenpflegeausbildung als Umschulung

Zusage der Arbeitsagentur, dass die Kosten der Umschulung übernommen werden. Die Arbeitsagenturen tragen die Kosten teilweise oder komplett. Ein Zuschuss für übrige Kosten z.B. Fahrtkosten ist teilweise möglich.

Altenpflegeausbildung verkürzen / Quereinstieg

Die Ausbildung kann bis zu zwei Jahren verkürzt werden. Hierzu sind gute Kenntnisse und Fähigkeiten aus einer abgeschlossenen Ausbildung, insbesondere der Pflege nachzuweisen. Bitte unsere Ansprechpartner kontaktieren um über das Wichtigste informiert zu werden

Wer ist online

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Schulferien-Termine

Schulausfälle

Abiturtermine 2018

neu

Broschüre Duale Ausbildung

 

FFN-Lehrstellenbörse

 

Wir sind anerkannt und zertifiziert

 

 
Cisco


Essen im Cafe Johanneum:
Speiseplan

 

CSS ist valide!