Willkommen auf den Webseiten der
Berufsbildenden Schulen des Landkreises Oldenburg


21 Azubis für ein drei-wöchiges Praktikum in Bournemouth/Südengland
(Schülerbericht zum Auslandspraktikum für Berufsschüler/-innen)
Gemeinsam mit auszubildenden Industrie- und Bürokaufleuten der BBS Friesoythe haben Azubis der BBS Wildeshausen ein dreiwöchiges Praktikum in der Zeit vom 13.03. bis 02.04.2016 in Bournemouth, einem bedeutenden Seebad an der südenglischen Küste, absolviert.  Dieses Auslandspraktikum wurde von den Schulen organisiert und von den jeweiligen Betrieben der Azubis unterstützt. Ziel dieses Projekts war es, Erfahrungen im englischen Arbeitsleben zu sammeln und Einblicke in die englische Kultur zu erhalten.

Seit Jahren bieten die beiden Berufsbildenden Schulen für ihre Berufsschüler/-innen diese Möglichkeit an, was auch zahlreich von den Auszubildenden angenommen wird. In diesem Jahr ging es für die teilnehmenden Auszubildenden nach Bournemouth. Bournemouth ist eines der populärsten Urlaubsziele an der englischen Südküste, vor allem wegen seines langen, sauberen Strandes, der zahlreichen Unterkunftsmöglichkeiten, des großen Unterhaltungsangebots, des milden Klimas und des leichten Zugangs in das Hinterland von Dorset und Devon. Der Küstenabschnitt gehört zu den wärmsten, trockensten und sonnigsten in ganz England.
Das Leben dort bestand daraus, dass man in Gastfamilien untergebracht wurde und in Betrieben ausschließlich kaufmännische Tätigkeiten ausgeführt hat. Abgerundet wurde dieses mit abendlichen Besuchen in den verschiedensten Pubs, in denen man gemeinschaftlich Fußballspiele verfolgte, Billard spielte und dabei ein englisches Getränk genoss. In unserer Freizeit konnten wir den Strand und die vielfältige Stadt erkunden. Es lohnte sich auch, sich aus seiner Gegend für ein Wochenende herauszuwagen und die Jurrassic Coast oder Stonehenge hautnah zu erleben.
Nach unserem Aufenthalt in Bournemouth lässt sich sagen, dass die Engländer sehr freundlich und hilfsbereit sind und somit unsere Zeit dort wesentlich verschönert haben. Außerdem konnten wir durch das Praktikum neue Erfahrungen sammeln und Leute aus den verschiedensten Ländern kennenlernen.  Des Weiteren können wir nach unseren Erfahrungen nur jedem empfehlen, das Angebot eines Auslandspraktikums in jedem Fall wahrzunehmen, wenn diese Chance geboten wird.
Azubis in England
Bildunterschrift: Ein gemeinsamer Besuch der berühmten englischen Südküste gehörte selbstverständlich zum Programm der Azubis (von links: Thorben Sassen, BBS Friesoythe, LMG gGmbH, Scharrel; Daniela Bohling, BBS Wildeshausen, Agrarfrost , Addrup ; Yannik Bauer, BBS Wildeshausen, EHL Ahlhorn; Edgart Schneider, BBS Friesoythe, LEONI Special Cables, Friesoythe; Dennis Lang, BBS Friesoythe, Stahl- und Metallbau Kühling, Friesoythe)

Wer ist online

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online

Schulferien-Termine

Schulausfälle

Abiturtermine 2018

neu

Broschüre Duale Ausbildung

 

FFN-Lehrstellenbörse

 

Wir sind anerkannt und zertifiziert

 

 
Cisco


Essen im Cafe Johanneum:
Speiseplan

 

CSS ist valide!