Willkommen auf den Webseiten der
Berufsbildenden Schulen des Landkreises Oldenburg


+   Blutspender – Lebensretter   +

Wir sagen Danke für jede Spende!

Ihr Engagement hat sich gelohnt! Insgesamt konnten wir 150 Spendenwillige verzeichnen, darunter waren 100 Erstspender.
An beiden Spendentagen war Theresa Barsch von der Deutschen Stammzellenspender Datei (DSD) dabei. Sie konnte 65 Personen gewinnen, die sich zusätzlich zur Blutspende als Stammzellenspender typisieren lassen ließen, um Menschen mit Blutkrebserkrankungen helfen zu können.

Möglich gemacht wurde das Ganze auch in diesem Jahr wieder durch Schüler und Schülerinnen der BBS-Wildeshausen, die  viel Einsatz gezeigt haben und bei der Organisation der DRK  Blutspende Aktion 2017 Verantwortung übernommen haben.
Die BFS Gastronomie, d.h. die Köchinnen/ Köche und Restaurantfachfrauen/ Restaurantfachmänner im ersten Ausbildungsjahr haben unter der Leitung von Frau Evers und Frau Kalkhoff das Frühstücksbuffet vorbereitet und den Service übernommen. Obwohl sie das alles vorher trainiert haben, waren die Schülerinnen und Schüler zunächst ganz aufgeregt, vor allem wenn es im Restaurant der BBS darum ging, an die Gäste heranzutreten. Diese Tage boten ihnen eine  Abwechslung vom  Schulalltag und spiegelten die Anforderungen des Berufslebens wieder. So begann ihr Schultag an diesen Tagen bereits um 6:45 Uhr und endete um 16:30 Uhr. 
Die Schülerinnen und Schüler der BFS Hauswirtschaft und Pflege Schwerpunkt Persönliche Assistenz kümmerten  sich dagegen  im Vorfeld zusammen mit Frau Haesche um die Werbung und führten die Spenderlisten. Während der Blutspende unterstützen Sie die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des DRK bei der Anmeldung, boten immer wieder Getränke an, begleiteten die Spender zu den verschiedenen Stationen und sorgten für das Einhalten der vorgeschriebenen Ruhezeiten nach der Blutspende. Die Schülerinnen und Schüler konnten so einen hautnahen Einblick in den Berufsalltag medizinischen Fachpersonals gewinnen und fanden heraus, ob sie wirklich „Blut sehen können“.
An dieser Stelle auch vielen Dank an Frau Weiß und Ihren Schülerinnen und Schülern für die Anfertigung der Treppenbanner. Ebenso bedanken wir uns für die Unterstützung von Herrn Röhl und Herrn Winkler bei der Werbung für unsere Blutspende Aktion.
Gez. Frau Evers, Frau Kalkhoff, Frau Haesche

Wer ist online

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

Schulferien-Termine

Schulausfälle

Abiturtermine 2018

neu

Broschüre Duale Ausbildung

 

FFN-Lehrstellenbörse

 

Wir sind anerkannt und zertifiziert

 

 
Cisco


Essen im Cafe Johanneum:
Speiseplan

 

CSS ist valide!