Willkommen auf den Webseiten der
Berufsbildenden Schulen des Landkreises Oldenburg


Die BBS Wildeshausen war wieder erfolgreich beim Tastschreiben! Leon Unglaube ist mit 431 Anschlägen pro Minute der schnellste und beste Schreiber der BBS Wildeshausen!

Bei diesem Wettbewerb kommt es nicht nur auf die Schreibgeschwindigkeit, sondern auch auf die Schreibsicherheit an. Das Ergebnis wird in Punkte umgerechnet, so dass eine objektive Bewertung der Leistung innerhalb von verschiedenen Altersklassen möglich ist.

Genau 88 Schülerinnen und Schüler der BBS Wildeshausen haben beim dezentralen Bundesjugendschreiben 2019 teilgenommen. Eine schulinterne Siegerehrung der drei besten Schülerinnen und Schüler wurde am Freitag, 10. Mai 2019 durch den neuen Schulleiter, Herrn Studiendirektor Jens Haar, und den Abteilungsleiter Wirtschaft, Sönke Meier, vorgenommen. Die Siegerehrung wurde freundlicherweise vom Förderverein der Schule finanziert, die unter anderem auch für die Kosten der Präsente aufgekommen sind. Einen Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Den ersten Platz mit 431 Anschlägen pro Minute belegt als schnellster und bester Schreiber Leon Unglaube (3607 Punkte - bundesweit Platz 7 und landesweit Platz 2 in seiner Altersgruppe). Den zweiten Platz belegt Jannis Kuck mit 257 Anschlägen pro Minute (2573 Punkte - bundesweit Platz 37 und landesweit Platz 1 in seiner Altersgruppe). Den dritten Platz mit 292 Anschlägen pro Minute (2516 Punkte) belegt Robin Münch (bundesweit Platz 40 und landesweit Platz 5 in seiner Altersgruppe).

 

Die drei besten Schreiber der Schule absolvieren alle die Einjährige Berufsfachschule Wirtschaft, Schwerpunkt Bürodienstleistungen. Nach diesem Schuljahr werden zwei von ihnen eine Ausbildung in der Region beginnen und ein Schüler einen weiterführenden Bildungsgang der BBS Wildeshausen besuchen.

„Wir freuen uns sehr, dass auch in diesem Jahr die Motivation der Schülerinnen und Schüler wieder groß war, an diesem Wettbewerb teilzunehmen“, sagt Marina Kampe, zuständige Lehrkraft für den Fachbereich Bürokommunikation. „Viele Betriebe legen einen großen Wert auf kompetente Mitarbeiter, die nicht nur schnell, sondern dabei auch genau tippen können. Wie schon Mark Twain sagte: „Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen.“

Wer ist online

Aktuell sind 15 Gäste und keine Mitglieder online

Schulferien-Termine

Schulausfälle

Abiturtermine 2019

neu

Broschüre Duale Ausbildung

Wir sind anerkannt und zertifiziert


 

 
Cisco


Essen im Cafe Johanneum:
Speiseplan

 

CSS ist valide!