Willkommen auf den Webseiten der
Berufsbildenden Schulen des Landkreises Oldenburg



Abbildung 1: Solosänger Hajar Omar
Die feierliche Verabschiedung aller einjährigen Abschlussschulformen der Berufsvorbereitungsjahre, der Berufseinstiegsklassen und der Berufsfachschulen wurde mit einem Sologesang von Hajar Omar aus dem BVJ-AB mit dem Schwerpunkt der Sprachförderung eingeleitet. Vor ca. 300 Schülerinnen und Schülern und deren Lehrkräfte trug der Schüler souverän ein türkisches und ein kurdisches Lied vor. Für dieses Können und diesen Mut gab es auch eine Ehrung in Form eines Präsentes am Ender der Veranstaltung.

Der Schulleiter Herr Haar sprach in seiner Begrüßungsrede den Absolventinnen und Absolventen herzliche Glückwünsche aus und bedankte sich bei allen unterrichtenden Lehrkräften und Schulsozialarbeitern für ihren Einsatz. 
 An diesem Abschusstag wurden 4 Schülerinnen (Aenne Tebben, Jasmin Backhaus, Kimberly Stolze und Kim Schirach) und ein Schüler (Talal Franke) der Europass Mobilität verliehen, da sie für 16 Tage ein Betriebspraktikum im Ausland (Polen) erfolgreich unter der Leitung von Christa Evers absolvierten.
 
Abbildung 2: Schülerinnen und Schüler mit Europass Mobilität

Zudem wurden Schülerinnen und Schüler für einen sehr guten Notendurchschnitt ihrer Abschlusszeugnisse geehrt. (Zoe-Marie Schmidt B1WBDC, Robin Münch B1WBDB, Mehmed Tabak BVJ-AM, Neele Timke B1WBDB, Niklas Rollinger BVJ 1)
Auch der Schüler Fynn Wawrziniak aus der B1A wurde geehrt, der die plattdeutsche Sprache weiter aufrecht erhält und mit seinem Können am "Plattdüütsch Lääswettstriet" teilnahm. Dort belegte er den 2. Platz und durfte die BBS beim Kreisentscheid vertreten.
All diesen Schülerinnen und Schülern wurde ein Präsent von dem Schulleiter Herrn Haar und Herrn Petermann vom Förderverein überreicht.


Abbildung 3: Schülerehrung mit Herrn Haar, Herrn Petermann, Frau Schäfer und Frau Evers


Die Theatergruppe TaBBS, unter der Leitung von Christoph Pauli, gab den knapp 300 Absolventinnen und Absolventen auch noch etwas für ihre Zukunft mit auf ihren Weg und führten das Theaterstück „Zuhause ist …“ auf.
Nach dieser feierlichen Abschlussveranstaltung wünschte die Lehrerin Christina Schäfer, die die Veranstaltung moderierten, allen Absolventinnen und Absolventen alles Gute für ihren beruflichen Werdegang und beendete damit die Veranstaltung.
Abschließend erhielten die Absolventinnen und Absolventen von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern ihre Abschlusszeugnisse in den Klassenräumen.
Und somit können die Sommerferien für alle beginnen.

Wer ist online

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online

Schulferien-Termine

Schulausfälle

Abiturtermine 2019

neu

Broschüre Duale Ausbildung

Wir sind anerkannt und zertifiziert


 

 
Cisco


Essen im Cafe Johanneum:
Speiseplan

 

CSS ist valide!